Vietnam Airlines

Vietnam Airlines im Überblick

Vietnam Airlines moderne Flotte bietet über 20 Inlandsrouten in Vietnam, unterhält das dichteste Streckennetz in Indochina und ist die einzige Fluggesellschaft, die nonstop von Frankfurt nach Vietnam fliegt. Neben den 3 Ländern Indochinas – Vietnam, Kambodscha und Laos – steuert die Airline verschiedene Ziele in Asien an. Dazu gehören China, Hongkong, Indonesien, Japan, Malaysia, Myanmar, Singapur, Südkorea, Thailand usw. Außerdem stehen Nonstop-Flüge nach Australien sowie in die europäischen Metropolen Paris, London und Moskau auf dem Flugplan.

Die Flotte der vietnamesischen Fluggesellschaft umfasst die 4 Flugzeugtypen Boeing 787, Airbus A350, Airbus A321 und ATR 72. Innerhalb der 3 Länder Indochinas kommen alle 4 zum Einsatz, die ATR 72 am seltensten. Auf den Flugstrecken zwischen Frankfurt und Vietnam fliegt Vietnam Airlines in der Regel mit der Boeing 787. Dabei haben die Fluggäste die Wahl zwischen den Serviceklassen Economy, Premium Economy und Business. In allen Klassen sind Essen und Getränke inklusive. Außerdem buchen wir ausschließlich Vietnam Airlines Flüge mit Freigepäck.

Erfolgsgeschichte Vietnam Airlines

  • 1956: Nordvietnamesische Regierung gründet die Fluggesellschaft „Vietnam Civil Aviation“ = Beginn der Geschichte von Vietnam Airlines.
  • September 1956: Airline startet den Flugbetrieb und führt mit 5 Flugzeugen unregelmäßige Inlandsflüge durch.
  • 1976: Erster internationaler Flug nach Peking, wenig später nach Vientiane.
  • 27. Mai 1995: Gründungsdatum der heutigen Fluggesellschaft Vietnam Airlines.
  • Seit 2010: Vietnamesische Fluggesellschaft ist Mitglied in der globalen Airline-Allianz SkyTeam.
  • Ab 2015: Als erste Fluggesellschaft weltweit setzt die vietnamesische Fluggesellschaft Vietnam Airlines sowohl den Airbus A350-900 XWB als auch die Boeing 787-9 (Dreamliner) ein.
  • Heute: Vietnam Airlines ist die größte Airline Südostasiens. Aufgrund einer modernen Flotte sowie hoher Qualitätsstandards erhielt Vietnam Airlines in den letzten Jahren verschiedene Auszeichnungen; unter anderem die Zertifizierung 4-Sterne-Airline durch die renommierte internationale Rating-Organisation Skytrax.

Nonstop-Flüge Deutschland – Vietnam

Vietnam Airlines ist die einzige Fluggesellschaft mit Nonstop-Flügen von Frankfurt nach Vietnam. Für die Strecke Frankfurt – Hanoi benötigt eine Boeing 787 von Vietnam Airlines zirka 10,5 Stunden, nach Saigon etwa 11,5 Stunden. Aufgrund beständig starker Gegenwinde in Flughöhe dauern die Rückflüge von Hanoi oder Saigon nach Frankfurt etwa 1 Stunde länger als die beiden Hinflüge.

Serviceklassen von Vietnam Airlines

Auf den internationalen Nonstop-Flügen von Frankfurt nach Vietnam bietet Vietnam Airlines ihren Passagieren 3 Serviceklassen zur Wahl: Economy, Premium Economy und Business. Die Strecken bedient in der Regel die Boeing 787 von Vietnam Airlines. Da auch der Airbus A350 von Vietnam Airlines in der Vergangenheit die Strecke flog, ist ein Einsatz in der Zukunft wieder möglich. Ein Vergleich der 3 Serviceklassen (B787, Vietnam Airlines sowie A350, Vietnam Airlines) wie folgt:

ECONOMY

Bequemes Fliegen

Bestuhlung:

3-3-3

Sitzabstand:

82 cm

Sitzneigung:

15 cm

Sitzplatz mit Monitor:

10,6 Zoll

Audio Video On Demand

Sitzplatzreservierung:

Vorteile am Flughafen:

Zugang zur Business-Lounge:

PREMIUM ECONOMY

Besondere Extras

Bestuhlung:

2-3-2 (B787), 2-4-2 (A350)

Sitzabstand:

107 cm (B787), 97 cm (A350)

Sitzneigung:

18 cm

Sitzplatz mit Monitor:

10,6 Zoll

Audio Video On Demand

Sitzplatzreservierung:

inklusive

Vorteile am Flughafen:

Priority Check-in

Zugang zur Business-Lounge:

BUSINESS

Erstklassiger Komfort

Bestuhlung:

1-2-1 (Fischgräten-Anordnung)

Sitzabstand:

(s. Sitzneigung)

Sitzneigung:

180 Grad (vollkommen flaches Bett)

Sitzplatz mit Monitor:

15,4 Zoll

Audio Video On Demand

Sitzplatzreservierung:

inklusive

Vorteile am Flughafen:

Priority Check-in & Boarding

Zugang zur Business-Lounge:

ja

Sitzplan von Vietnam Airlines

Vietnam Airlines Boeing 787

Kapazität: 274 Passagiere

Business: 28
Premium Economy: 35
Economy: 211

Vietnam Airlines A350

Kapazität: 305 Passagiere

Business: 29
Premium Economy: 36
Economy: 240

Verpflegung auf den internationalen Flügen

Auf den internationalen Flügen Deutschland – Vietnam erhalten die Fluggäste 2 Essen, Getränke sind inklusive. Bei beiden Mahlzeiten haben die Gäste die Wahl zwischen vietnamesischer und westlicher Küche. Das erste Essen verteilen die Flugbegleiter kurz nach dem Start, das zweite etwa 2 Stunden vor der Landung.

Bis 24 Stunden vor Abflug können die Passagiere Sondermenüs bestellen. Zur Auswahl stehen vegetarische, vegane, glutenarme, laktosefreie, Diabetiker Mahlzeiten, etc.

Vietnam Airlines Flugplan

N

Frankfurt – Hanoi

6x wöchentlich (Mo, Di, Do, Fr, Sa, So)
Abflug: ca. 14.00 Uhr, Ankunft: ca. 6.30 Uhr

N

Frankfurt – Saigon

4x wöchentlich (Mo, Mi, Do, Sa)
Abflug: ca. 14.00 Uhr, Ankunft: ca. 7.30 Uhr

N

Hanoi – Frankfurt

6x wöchentlich (Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So)
Abflug: ca. 23.50 Uhr, Ankunft: ca. 6.00 Uhr

N

Saigon – Frankfurt

4x wöchentlich (Di, Mi, Fr, So)
Abflug: ca. 23.30 Uhr, Ankunft: ca. 6.30 Uhr

Gepäckbestimmungen Vietnam Airlines

Freigepäck

Für alle ab 01.08.2019 gebuchten Flugtickets gilt das Stückkonzept beim Freigepäck. Dieses definiert für jede Serviceklasse:

  • Die Gepäck-Abmessungen
  • Wie viel Gepäckstücke pro Fluggast abgegeben werden dürfen
  • Das Maximalgewicht jedes Gepäckstücks
  • Die Fluggast-Freigepäckmenge (= Anzahl Gepäckstücke x Maximalgewicht)

ECONOMY

(Max. 23 kg)

Aufzugebendes Gepäck:

1 Stück je Fluggast

Maximale Gepäckstück-Größe:

158 cm (Länge + Breite + Höhe)

Maximalgewicht pro Gepäckstück:

23 kg

Freigepäckmenge pro Fluggast:

23 kg (= 1x 23 kg)

PREMIUM ECONOMY

+

(Max. 46 kg)

Aufzugebendes Gepäck:

2 Stück je Fluggast

Maximale Gepäckstück-Größe:

158 cm (Länge + Breite + Höhe)

Maximalgewicht pro Gepäckstück:

23 kg

Freigepäckmenge pro Fluggast:

46 kg (= 2x 23 kg)

BUSINESS

+

(Max. 64 kg)

Aufzugebendes Gepäck:

2 Stück je Fluggast

Maximale Gepäckstück-Größe:

158 cm (Länge + Breite + Höhe)

Maximalgewicht pro Gepäckstück:

32 kg

Freigepäckmenge pro Fluggast:

64 kg (= 2x 32 kg)

Handgepäck

Abhängig von der Serviceklasse gelten für alle ab 01.08.2019 erworbenen Flugtickets unterschiedliche Handgepäckbestimmungen. Die Handgepäckregeln legen fest:

  • Wie viele Handgepäckstücke jeder Passagier in die Flugzeugkabine mitnehmen darf; 1 Accessoire ist zusätzlich inklusive (Accesoires sind Handtaschen, Aktenkoffer, Rucksäcke, Laptops, Kleinelektronik, etc.).
  • Handgepäckstück-Maße & -Gewicht
  • Abmessungen des Accessoires
  • Das pro Passagier erlaubte Gesamtgewicht des Handgepäcks inklusive des Accessoires

ECONOMY

+

(Max. 12 kg)

Handgepäck je Passagier:

1 Handgepäckstück
+

1 Accessoire

Maße | Gewicht
pro Handgepäckstück:

56 cm x 36 cm x 23 cm | 10 kg

Accessoire-Maße:

40 cm x 30 cm x 15 cm

Maximales Gesamtgewicht
Handgepäck + Accessoire pro Passagier:

12 kg

PREMIUM ECONOMY

+ +

(Max. 18 kg)

Handgepäck je Passagier:

2 Handgepäckstücke
+

1 Accessoire

Maße | Gewicht
pro Handgepäckstück:

56 cm x 36 cm x 23 cm | 10 kg

Accessoire-Maße:

40 cm x 30 cm x 15 cm

Maximales Gesamtgewicht
Handgepäck + Accessoire pro Passagier:

18 kg

BUSINESS

+ +

(Max. 18 kg)

Handgepäck je Passagier:

2 Handgepäckstücke
+

1 Accessoire

Maße | Gewicht
pro Handgepäckstück:

56 cm x 36 cm x 23 cm | 10 kg

Accessoire-Maße:

40 cm x 30 cm x 15 cm

Maximales Gesamtgewicht
Handgepäck + Accessoire pro Passagier:

18 kg

Dies könnte Sie auch interessieren