Vietnam entdecken

___________________________

Aktive Erlebnisreise | 15 Tage

Ihre Rundreise im Überblick

Diese Entdeckungsreise führt Sie von der historischen Hauptstadt Hanoi entlang der Küste bis nach Südvietnam. Sie besichtigen das Hafenstädtchen Hoi An, die lebendige Metropole Saigon und erkunden die legendären Cu Chi-Tunnel. Mit komfortablen Radtouren und einer Wanderung erleben Sie die tropische Natur hautnah. Genießen Sie das beschauliche Landleben im Gemüsedorf Tra Que und in der üppig grünen Flusslandschaft Mekong-Delta.

Privatreise ab 2 Personen

mit Privat-Reiseleiter & eigenem Chauffeur

l

Reiseroute

individuell auf Ihre Wünsche anpassbar

Unterkünfte

3 Hotel-Kategorien zur Wahl, Mischung möglich
Z

kombinierbar mit

Strandaufenthalt
& Kambodscha

Reiseübersicht

15 Tage | 12 Nächte
Hanoi  –  Trockene Halong-Bucht / Ninh Binh  –  Halong-Bucht  –  Hue  –  Hoi An  –  Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt  –  Cai Be  –  Can Tho

Glanzpunkte der Reise

ZLiteraturtempel Hanoi und seine faszinierende Geschichte
ZRadtour durch die Trockene Halong-Bucht – entlang bizarrer Karstfelsen
ZErlebnisse im Cuc Phuong-Nationalpark
ZMit dem Rad ins Kräuterdorf Tra Que
ZPrachtvolle Kolonialbauten in Saigon mit Ben Thanh-Markt

Reisecharakter & Reiseverlauf

Highlights: Kultur

Natur intensiv

3x Radtour

1x Wanderung

1 | Abflug in Ihren Urlaub

Gerne buchen wir für Sie die internationalen Flüge zu Ihrer Vietnam-Reise hinzu.

2 | Ankunft in Hanoi – Stadtrundfahrt per Elektrofahrzeug

Willkommen in Hanoi! Ihr Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie ins Stadtzentrum. Wir spazieren entlang des Hoan-Kiem-Sees und erreichen den Jadeberg-Tempel, der idyllisch auf einer Insel liegt. Nach der Besichtigung erwartet Sie eine gemütliche Fahrt mit einem Elektrofahrzeug. Dabei erkunden wir die engen Gassen der lebhaften Altstadt.

-/-/-

3 | Von „Onkel Ho“ zum Keramikdorf Bat Trang

Inmitten der Stadt befindet sich der Literaturtempel – Vietnams erste Universität. Weitere Monumente, die wir ebenfalls ansehen, sind das Wohnhaus von „Onkel Ho“ und die Einsäulenpagode. Anschließend nehmen wir das Auto und schauen uns im Keramikdorf Bat Trang um. Wir werfen einen Blick in die Werkstätten und auf die Porzellan-Produktion. Wegen seiner hohen Qualität ist das Porzellan dieser traditionsreichen Familienbetriebe über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Freuen Sie sich hinterher auf das legendäre Wasserpuppentheater.

F/-/-

4 | Boots- und Radtour in der Trockenen Halong-Bucht

Auf uns wartet heute ein einzigartiges Naturwunder: die Trockene Halong-Bucht. Wir steigen in der Nähe der Bootsanlegestelle von Tam Coc auf das Rad und erkunden die Bucht. Auf dem Weg stoppen wir bei der Mua-Höhle. Etwa 500 Stufen führen hinauf zu einem Aussichtspunkt. Von hier aus überblicken Sie den Fluss, die Reisfelder und die grünen Karstfelsen von Tam Coc: ein idealer Ort für spektakuläre Fotomotive. Wir radeln weiter nach Trang An und lassen uns durch die bizarren Karstfelsen rudern.

F/-/-|ca. 8 km, eben|100 km

5 | Ausflug Cuc Phuong Nationalpark

Etwa 60 Kilometer sind es bis Cuc Phuong, dem ältesten Nationalpark Vietnams. Wir wandern auf schmalen Wegen durch die grandiose Landschaft mit ihrer äußerst artenreichen tropischen Flora und Fauna. Unterwegs betrachten wir einen 1.000 Jahre alten, mächtigen Baum und die Palasthöhle. Vor der Rückkehr in die Trockene Halong-Bucht, besuchen wir eine Rettungsstation für gefährdete Affen und für Schildkröten. Zurück von unserem Ausflug sehen wir uns in Hoa Lu um – dem Machtzentrum Vietnams vor der Verlegung nach Hanoi.

F/-/-|ca. 7 km, hügelig|120 km

6 | Dschunken-Kreuzfahrt in der Halong-Bucht

Sie verlassen die Trockene Halong-Bucht und fahren ans Meer. Ihr Ziel ist die Halong-Bucht: eine magische Landschaft aus fast 2.000 Inseln, die aus türkisem Wasser ragen. Um die Mittagszeit legt Ihre Dschunke ab und nimmt Kurs auf die schönste Bucht Vietnams. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Nachmittag und lassen Sie sich Ihr köstliches Essen an Bord schmecken.

F/M/A|220 km

7 | Halong-Bucht – Flug von Hanoi nach Hue

Frühmorgens erwartet Sie ein eindrucksvolles Naturschauspiel: der Sonnenaufgangüber der Halong-Bucht. Während sich Ihre Dschunke langsam Halong-Stadt nähert, wird ein Brunch serviert. Am Hafen empfängt Sie Ihr Reiseleiter. Über zahlreiche Stufen erreichen wir einen Aussichtspunkt des nahegelegenen Hügel Bai Tho: Hier liegt Ihnen die Bucht zu Füßen. Genießen Sie das grandiose Panorama. Abends startet Ihr Inlandsflug nach Hue, wo Sie ein neuer Reiseleiter begrüßt.

F/B/-|150 km|

8 | Die Kaiserstadt Hue

Wer an Hue denkt, assoziiert damit den Parfümfluss und die Kaiserstadt Hue – eine UNESCO Welterbestätte. Ferner prägen unzählige Tempel das Stadtbild. Morgens unternehmen wir eine Bootsfahrt zu der auf einem Hügel gelegenen Thien Mu-Pagode. Lassen Sie Ihre Blicke über den Parfümfluss in Richtung Berge oder zur Stadt schweifen. Nach dem Besuch der Pagode bringt uns unser Fahrer zur Zitadelle. Dort angekommen betreten Sie die Verbotene Stadt – die ehemalige Kaiserresidenz. Im weiteren Tagesverlauf schauen wir uns die Kaisergräber des Khai Dinh und des Minh Mang an.

F/-/-

9 | Spektakulärer Wolkenpass und Marmorberge – Hoi An

Unsere Route führt uns über den spektakulären Wolkenpass zu den Marmorbergen. Wir entdecken die geschichtsträchtigen Felsenhöhlen, betrachten kleine Pagoden und genießen das großartige Panorama von einem Aussichtspunkt. Von den Marmorbergen sind es noch einige Kilometer bis Hoi An. Nach der Ankunft erkunden wir die malerische Altstadt und besichtigen das Antike Haus, den Hokkien Tempel und die Japanische Brücke.

F/-/-|150 km

10 | Radtour ins Kräuterdorf Tra Que

Nach dem Frühstück radeln wir gemütlich zu einem Kräuterdorf. Die ebene Landschaft und die wenig befahrenen Landstraßen sind wie geschaffen für eine Radtour. Erfahren Sie inmitten dieser ländlichen Idylle mehr über die Kräutervielfalt. Darüber hinaus zeigt Ihnen ein Einheimischer, wie die Dorfbewohner Kräuter kultivieren. Nach der Mittagspause fahren wir mit dem Rad zurück. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

F/M/-|ca. 10 – 15 km, eben

11 | Flug nach Saigon – Stadtbesichtigung

Sie verlassen Zentralvietnam und fliegen von Da Nang in die südvietnamesische Metropole Saigon. Ihr Reiseleiter bringt Sie vom Flughafen ins Zentrum. Während Ihrer Tour durch Saigon werden Sie die mächtige Energie der Stadt spüren. Wir starten im Kolonialviertel mit der Fußgängerzone Nguyen Hue und den zahlreichen prachtvollen französischen Bauwerken. Hierzu gehören die Notre Dame-Kathedrale, das Postamt und der Wiedervereinigungs-Palast. Außerdem bewegen wir uns langsam durch die engen Gänge des Ben Thanh-Marktes. Er gilt als Handelsplatz für Lebensmittel, Kleidung und zahllose weitere Produkte.

F/-/-|

12 | Ausflug Tunnel von Cu Chi

Tauchen Sie heute in die vietnamesische Geschichte ein. Sie lernen Details über die kilometerlangen, historischen Cu Chi-Tunnel kennen und erleben die unterirdischen Geheimgänge hautnah. Zurück in Saigon ist der Rest des Tages zur freien Verfügung.

F/-/-|120 km

13 | Cai Be im Mekong-Delta: Boots- und Radtour

Unser nächstes Ziel ist das fruchtbare Mekong-Delta. Um die außergewöhnliche Landschaft aus einer anderen Perspektive zu entdecken, setzen wir uns in Cai Be auf das Rad. Während unserer Tour kommen wir durch kleine Dörfer und erhalten einen Einblick in das einfache, gelassene Leben. Schließlich gelangen wir zu einer Lodge und lassen uns die hiesigen Spezialitäten schmecken. Nach dem Mittagessen tuckern wir mit einem Boot den Fluss entlang und genießen tropisches Obst. Bevor es weiter zu Ihrer Unterkunft in Can Tho geht, steigen wir auf einer Flussinsel in ein Ruderboot um und gleiten nahezu lautlos durch schmale Kanäle.

F/M/-|ca. 10 km, eben|180 km

14 | Schwimmender Markt von Cai Rang – Rückflug

Bereits in den frühen Morgenstunden strömen verschiedene Händler zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Auf dem größten Umschlagplatz für Produkte des Mekong-Deltas wird vor allem mit Obst und Gemüse gehandelt. Damit Sie einen Eindruck von diesem bunten und lebhaften Ereignis bekommen, mischen wir uns mit einem Boot unter die Einheimischen. Nach diesem Erlebnis ist es Zeit, im Hotel zu frühstücken. Bis zur Rückfahrt zum Flughafen von Saigon können Sie sich noch etwas ausruhen. Über Nacht fliegen Sie nach Hause.

F/-/-|175 km|

15 | Rückkehr aus dem Urlaub

Ankunft am frühen Morgen

Gerne beraten wir Sie persönlich

+49 (0)6241 85 45 505

Phuc Nguyen, Gründerin
„Ich bin in Vietnam aufgewachsen und habe in Deutschland Touristik studiert. Durch meine vietnamesischen Sprachkenntnisse pflege ich enge Kontakte zu unseren Partnern vor Ort und gewährleiste Ihnen eine perfekte Organisation Ihrer Reise.“

Oliver Stuber, Gründer
„Als studierter Touristiker und Vietnam Spezialist reise ich regelmäßig in die Zielgebiete und lasse dieses aktuelle Wissen in die persönliche Beratung und Reiseplanung einfließen. Dabei stehen hohe Qualität und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt.“

Reisepreis Ihrer Privatreise

Diese Privatreise planen wir exklusiv für Sie – zu zweit, mit Familie oder Freunden: Dabei bestimmen nachfolgende Optionen den Reisepreis und machen die Reise zum Unikat. Fordern Sie gerne Ihr ganz individuelles Angebot an.

ZReisebeginn: Sie können die Reise täglich beginnen.

ZHotelkategorien: 3 Hotelkategorien stehen Ihnen zur Wahl. Eine Kategorie-Mischung ist möglich.

ZAnpassbare Reise: Die Reise passen wir Ihren Wünschen an (z.B. Änderung des Reiseverlaufs, Verkürzung bzw. Verlängerung der Reisedauer, Erweiterung um Kambodscha oder mit einem Strandaufenthalt).

Lassen Sie sich von Vietnam bezaubern